Calendar

E Mail

 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

ARC mit Verspätung in den Süden

Aufgrund einer Startverschiebung warten die Teilnehmer der ARC Regatta, die von Gran Canaria nach St. Lucia in der Karibik führt, auf den Start zu ihren großen Törn. Starkwind machte es gestern recht schwierig, überhaupt in den Häfen zu manövrieren bzw. diese gar zu verlassen.

Die Crew unserer Wind of Change hatte sich schon am 19.11.14 für den Start entschieden, die kanarischen Inseln verlassen und ist inzwischen gut unterwegs. Die Tagesetappen von 130 bis 170 sm bringen die Teilnehmer dieser Atlantiküberquerung zügig ihrem Ziel näher. Das real-sailing Team wünscht weiter gute Fahrt.