Calendar

E Mail

 

 

Suedfuenen daenische suedsee

Cruisen mit Kindern 

Dänische Südsee

Was die Dänische Südsee zum idealen Revier für das Fahrtensegeln mit Kindern macht, offenbart sich beim ersten Blick auf dei Seekarte: Die kleinen Distanzen zwischen süßen Häfen und Ankerbuchten. So wird die Geduld der jüngsten Crewmitglieder bis zum nächsten Spielplatz nicht strapaziert.

Das Südfünische Inselmeer ist mit einem entspannten Tagestörn von Fehmarn aus erreicht und navigatorisch einfach, da weder starke Tidenströme noch Berufsschiffahrt den Skipper in Anspruch nehmen.

Ob die Eltern auf Lyø durch die engen Gassen zwischen Dorfteichen und Fachwerkhäusern aus dem 18. Jahrhundert spazieren, AErø mit dem kostenlosen Linienbus erkunden oder das Schloss auf Tasinge besuchen wollen, immer finden sich auch ausreichend Naturspielplätze und Attraktionen für die Kinder.

Daneben gibt es auf etlichen Inseln die Spielstationen "Küss den Frosch" und "Finde die Kaulquappe" (siehe Karte).

Wer schon jetzt Vorfreude auf das Inselhüpfen im südfünischen Inselmeer hat, sollte sich das gleichnamige Magazin ansehen: https://www.visitfaaborg.de/de/faaborg/magazin-uber-die-schonen-inseln

Tipp für die "größeren Kleinen" an Bord:

Bei real-sailing kann man zur Yacht nicht nur Schlauchboote, sondern auch Standup Paddleboards (SUPs) chartern.

Damit wird jeder Familientörn zum Traumurlaub!