Calendar

E Mail

 

 

Yachtcharter Ostsee mit hochwertigem Tauwerk

Yachtcharter Ostsee - Schiffe mit Top Ausstattung chartern

Hochwertiges Tauwerk für die Langstrecke

Jean-Luc van den Heedes Vorbereitung für seine Nonstop-Einhandweltumsegelung im Golden Globe Race war drei Wochen vor dem Start des Rennens abgeschlossen. Wer schon einmal versucht hat, vor einer einzigen Ozeanüberquerung rechtzeitig alle Punkte von seiner Arbeitsliste abzuhaken, versteht die Tragweite dieser Aussage.

Und wie nutzt ein Hochseeprofi alter Schule diese gewonnene Zeit? Er geht segeln! Und zwar ganz konkret, um Scheuerstellen für Tauwerk und Segel ausfindig zu machen. Chafe, zu deutsch "schamfilen", sei der größte Feind des Langstreckenseglers.

Während die allermeisten Fahrtensegler Tauwerk aus geflochtenem Polyester fahren, ist das Material bei großen Hochleistungsbooten, wie dem 100-Fuß Maxis "Comanche" tabu. Nicht nur aufgrund der hohen Dehnbarkeit. Bei den auftretenden hohen Lasten würde das Material so heiß, dass es schmilzt. Deshalb müssen hier spezielle Tauwerkmäntel aus temperaturbeständigeren Materialien eingesetzt werden. So eine Leine besteht dann aus einem extrem dehnungsarmen Kern aus Dyneema, einem griffigen Mantel aus Kevlar, Cordura oder PBO für den Bereich, der auf der Winsch und in der Hebelklemme halten muss und auf der restlichen Länge einem glatten und extrem widerstandfähigen Mantel aus Dyneema.

Was kann der deutsche Fahrtensegler also aus diesen Extrembeispielen lernen? Erstens, dass es sich lohnt, ein Auge auf den Zustand seines Tauwerks zu werfen. Niemand will, das auf Familientörn das Großsegel von oben kommt, weil das Fall auf der Rolle im Mast durchgescheuert ist. Zweitens, dass verschlissenes Tauwerk viel über die Problemstellen an Bord verrät. Wo sind die Scheuerstellen? Häufig hilft hier schon, einen klemmenden Umlenkblock auszutauschen. Das neue Tauwerk lebt dann deutlich länger.

Übrigens: Wenn Sie jetzt Lust auf langlebiges und gleichzeitig elegantes Tauwerk bekommen haben, sprechen Sie uns an!