Weihnachtspost 2019 neu

Liebe Segler, liebe Chartergäste,

gerade erst sind die Yachten im Winterlager und schon geht‘s mit Riesenschritten auf Weihnachten und den Jahreswechsel zu.

Zeit, das fast vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

Der Winter spielte uns diesmal keinen Streich und die Schiffe lagen pünktlich zum Saisonstart im Wasser.

Mit einem recht stürmischen Regattatraining sind wir in die Saison gestartet. Dabei konnte die „Neue“, die Elan E 4 gleich einmal unter Beweis stellen, welches Potenzial in ihr steckt.

Als ein echter Treffer stellte sich die Django 9.80 heraus, die sich beim neuen Baltic 500 Race sehr gut geschlagen hat und für Aufsehen in der Regattaszene sorgte.

 Im Sommer waren die Crews mit unseren Schiffen zum Teil auf längeren Törns unterwegs, wie z. B. die Hexe, die den Götakanal gleich zweimal durchsegelte.

Zeit also, sich auch mal um andere Aufgaben zu kümmern. Unser Büro im Yachthafen Burgtiefe sollte in Betrieb genommen werden und wir haben fleißig gemalert und ihm einen modernen Look verpasst.

Jetzt sind wir während der Saison auch im Hafen vor Ort und freuen uns auf Ihren Besuch.

Und ganz nebenbei haben wir uns auch die ersten Gedanken gemacht, welche weiteren Schiffe Ihnen vielleicht im nächsten Jahr gefallen könnten.

Wir sind fündig geworden und haben uns für eine X-34, eine Elan 410, eine First 44.7 und eine weitere X-442 entschieden.

Gute Aussichten für die Segelsaison 2020!

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für eine tolle Saison 2019 bedanken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Jahr 2020.

 

Martin Jannsen

und das REAL Sailing Team