Telefon04371 87825   E Mailinfo@real-sailing.de   Calendar    Schnellsuche

Volvo Ocean Regatta - in der Mitte zwischen Amerika und Europa

 

Volco Ocean Race Ziel Cardiff

 

die 9. Etappe von Newport nach Cardiff

die Flotte stürmt zurück nach Europa

 Mit Spitzengeschwindigkeiten von über 25 ktn segeln die am 20.05.2018 in Newport gestarteten Rennyachten. An der Spitze liegt momentan das Team AkzoNobel vor Team Brunel.

Nachdem sich die Flotte kurz nach dem Start getrennt hatte, segelten einige Schiffe einen nördlichen Kurs, während andere im Süden ihr Glück versuchten und hofften der Flaute zu entgehen.

 

Mit einem Abstand von ca. 60 sm geben sich die beiden Yachten Vestas 11Hour Racing und Dongfeng Race Team noch lange nicht geschlagen. Schließlich gibt es gerade auf dieser Transatlantiketappe noch mal wichtige Punkte zu holen.

 

Noch gut 950 Meilen bis zum Ziel an der britischen Küste

 

Während das Team AkzoNobel mit 600 sm einen neuen 24 Stunden Rekord aufstellen konnte, dürften die derzeitigen Geschwindigkeiten nicht mehr lange zu halten sein. Abnehmende Winde werden die Yachten langsamer werden lassen und eventuell auch das Feld nochmal neu mischen. Die jetzt führenden Regattaschiffe erreichen dann als erste die schwachwindigen Zonen und ihr Vorsprung könnte sich erheblich verkleinern.

Am 27.05. wir das race village in Cardiff geöffnet und vielleicht sind da ja schon die ersten Yachten im Ziel.

 

Ob es wieder einen so spannenden Zieleinlauf wie in Newport geben wird?

 

Yachtcharter Ostsee News Blog 2018

Yachtcharter Ostsee Aktuell

Zum Seitenanfang