Calendar

E Mail

 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wochenend-Charter Svendborg

Als Sund bezeichnet man in Dänemark wie in Norwegen eine enge Meeresstraße oder deren engster Stelle. Die meisten dieser Sunde sind nach der Insel benannt, die sie vom Festland trennt.
Der Svendborg Sund hat seinen Namen von der gleichnamigen Stadt auf der Insel Fünen, die die Meerenge zu Tasinge und Thurö ausbildet. Dieser Svendborg Sund windet sich wie ein Fluss zwischen diesen Inseln der Dänischen Südsee hindurch.

Man kann ihn leicht in einer Stunde mit dem Yachtcharter Ostsee Schiff von real-sailing durchsegeln, das wäre allerdings sehr schade, denn hier bietet die Dänische Südsee eine Landschaft von überwältigender Schönheit.

 

Wochenend-Charter Segeltörn im Svendborg Sund

Der Svendborgsund gilt als das am meisten befahrene dänische Segelrevier. Das Fahrwasser ist schmal, aber gut betonnt. Es ist an manchen Stellen nicht mehr als 50 Meter breit.

Die Stromverhältnisse sind etwas kompliziert, obwohl der Strom dem Fahrwasser folgt. Kommt ein Sturm von Nordwest auf, so kann der Strom hohe Fließgeschwindigkeiten erreichen und sich der Wasserstand verändern. In den Sommermonaten sind diese starken Strömungen jedoch äußerst selten